Aktuelles

Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Christian Meyer besucht Dassel

Die vom LGLN Northeim im Rahmen des Programms „Dorferneuerung“ mit 100.000 Euro geförderte Kultur- und Begegnungsstätte (KBS) Hilwartshausen wurde vom zuständigen Minister Meyer am 07.05.2014 besucht. Er lobte das überaus große Engagement der Einwohnerinnen und Einwohner aus Hilwartshausen, die den Bau mit rund 1/3 an Eigenleistung so schnell und solide umgesetzt haben.

Das Dorferneuerungsprogramm hat in Hilwartshausen eine nachhaltige Aktivierung der Dorfgemeinschaft ermöglicht. Er wies auf die Steigerung der Finanzmittel in der nächsten EU-Förderperiode (bis 2020) im Programm ELER hin, die er für das Land Niedersachsen im Bund erreichen konnte. Solche Projekte wie in Hilwartshausen, können mit diesen Mitteln auch zukünftig in Rahmen von Dorferneuerungsprogrammen umgesetzt werden. Bürgermeister Gerhard Melching bedankte sich beim Minister, dass er durch sein persönliches Erscheinen die besondere und außergewöhnliche Leistung der Ortschaft würdigt. Ohne die EU-Finanzmittel des Landes Niedersachsen und der guten Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern im LGLN, dem Architekturbüro Lange, den qualifizierten Firmen und dem außerordentlichen ehrenamtlichen Engagement wäre diese Leistung nicht möglich gewesen. Der Bau der kurz vor der Fertigstellung steht, muss noch verwaltungstechnisch begleitet werden. Insbesondere Bauamtsleiter Fuchs mit seinem Team gilt der Dank des Bürgermeisters. Auf dem Foto: Minister Christian Meyer, Bürgermeister Melching und Ortsbürgermeister Lampe – Minister Meyer trägt sich in Ehrenbuch der Stadt Dassel ein.

Quelle: http://www.stadt-dassel.de